Moves and Spaces

Der Workshop: An diesem Workshop zeige ich meine Ideen zu den Themen Bewegungen und Räume schaffen und nehmen. Gemeint sind damit nicht nur die Worte an sich, sondern die Interaktivität zwischen zwei Menschen, die Emotionen, welche entstehen können, was Berührungen bewirken können und wie man verschiedene Empfindungen entstehen lassen kann. Ich werde meinen Weg des Ausdruckes und der Inspiration weit weg von viel Technik zeigen. Wir lernen Skills mit und ohne Seil, welche konkret für das Thema angewendet werden können.

Anforderungen: An diesem Workshop bleiben wir am Boden, es wird keine Fullsuspensions geben. Der Workshop eignet sich für leicht fortgeschrittene Anfänger, die exakte Ausführung eines Single Column Tie (Handschelle) sowie erste Erfahrungen mit Oberkörperfesselungen müssen vorhanden sein. Wer bereits mehr oder sogar viel Erfahrung hat wird an diesem Workshop viele Infos und neue (Ein-)Ansichten erfahren. Teilsuspensions sind nicht ausgeschlossen, wenn sie dem Thema dienen.
Skill Level Definition: Intermediate Lower

Kursleitung: Atrim Namor

Inhalt des Workshops:
• Allgemeine Einführung in das emotionelle Fesseln
• Vorbereitung für das passende Mindset
• Hand- und Fussfesselungen
• Oberkörperfesselung mit den Händen vorne
• Oberkörperfesselung mit den Händen auf dem Rücken

Moves and Spaces
Moves and Spaces

Der Workshop ist auf maximal 6 Paare beschränkt.
Der Rollentausch während des Kurses ist aus Zeitgründen nicht möglich.
Benötigt werden mind. 3 X 8 Meter Hanf- oder Juteseile (6 oder 8 mm). Diese können für den Kurs kostenlos zur Verfügung gestellt und auch käuflich erworben werden. Falls du bereits eigene besitzt bringst du diese selbstverständlich mit.

Bekleidung: Gut (beim passiven Teil am besten eng) sitzende, bequeme Sportkleidung, Hausschuhe oder Socken.

Während des Workshops stehen Knabbereien, Obst und Softdrinks kostenlos zur Verfügung.

Dauer des Workshops: Fünf Stunden(inkl. Pausen).

Kosten: 160 Franken pro Paar (80 Franken pro Person).

Zahlungsmöglichkeiten: Den Einführungskurs kannst du Bar oder durch einen der folgenden Finanzdienstleistern bezahlen. Bezahlung via Postfinance ist via Postfinance-App oder Twint möglich.

Kursort: Das Kurslokal ist die Juku von Atrim Namor und befindet sich im Raum Solothurn/Oensingen. Die genaue Adresse wird nach erfolgter, definitiver Anmeldung mitgeteilt.

Hast du Fragen, möchtest weitere Infos oder gerne einfach zuerst mit uns in Kontakt treten?  Hier kannst du uns gerne kontaktieren.

Bitte die Hausregeln der Juku beachten.
Das Covid-Schutzkonzept für die Juku kannst du hier lesen und herunterladen.

Bitte melde dich hier an: