23. April 2017 - 13:00 - 18:00
Raum Solothurn/Oensingen

Dieser Workshop ist der Nachfolge-Kurs zum Shibari Einsteigerworkshop. Voraussetzung für diesen Kurs ist der Besuch des Shibari Einsteigers oder Kenntnisse über die in diesem Kurs behandelten Themen. Die Oberkörperfesselung mit zwei Seilen (Takate Kote 2) sollte beherrscht werden.  Der Kurs beinhaltet eine kurze Repetition der Grundtechniken und einer Weiterführung der Zweiseil-  zur Dreiseil-Oberkörperfesselung (Takate Kote 3). Weiter werden auch optisch und praktisch sinnvolle Möglichkeiten der Restseil-Verwertung gelernt. Verschiedene Arten von Bodenfesselungen so wie Teilaufhängungen sind weiterer Bestandteil dieses Kurses. Der Umgang zwischen aktivem und passivem Part und dem Aufbau einer Fesselsession wird thematisiert.

Kursleitung: Atrim Namor

Inhalt des Workshops:
• Repetition der Grundtechniken
• Oberkörper Fesselung mit drei Seilen 
(Takate Kote 3)
• Sinnvolle Verwertung von Restseil
• Bodenfesselungen
• Teilaufhängung (Halfsuspension)
• Umgang und Aufbau

Der Workshop ist auf maximal 6 Paare beschränkt.
Der Rollentausch während des Kurses ist aus Zeitgründen nicht möglich.
Benötigt werden mind. 5 X 8 Meter Hanf- oder Juteseile (6 oder 8 mm). Diese können für den Kurs kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Bekleidung: Gut (beim passiven Teil am besten eng) sitzende, bequeme Sportkleidung, Hausschuhe oder Socken.

Während des Workshops stehen Knabbereien, Obst und Softdrinks kostenlos zur Verfügung.

Dauer des Workshops: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr (inkl. kurzer Pausen).

Preis: 160 Franken pro Paar (80 Franken pro Person).

Durchführungsort: Der Kurs findet in einem Gebäude aus dem 15./16. Jahrhunder mit mittelalterlichem Charme in der Region Oensingen/Langenthal statt. Die genaue Adresse wird nach der definitiven Anmeldung mitgeteilt.

Die Hausregeln müssen zwingend beachtet werden. Diese finden Sie hier.

Haben Sie Fragen, möchten weiter Infos oder einfach zuerst mit uns in Kontakt treten?  Hier können Sie uns gerne kontaktieren.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.